"…in einem traumhaften Dekor kocht und serviert Ihnen der Chef René Hachez regionale Gerichte, die Sie mit der Menschheit aussöhnen…"
Le temps du voyage

Restaurant

Zitat aus einem Artikel, erschienen im Herbst 2009 in "Le temps du voyage"

"Aber das Beste kommt erst bei Tisch. Das Restaurant mit seinen schweren roten Vorhängen und der Kerzenbeleuchtung schafft eine traumhafte Atmosphäre. Man wäre nicht überrascht, plötzlich den Musketieren oder anderen Romangestalten von Alexandre Dumas zu begegnen."

Der Chef René Hachez bereitet einige Gerichte regionaler Küche zu, die Sie mit der Menschheit versöhnen. Er ist allein in Küche und Restaurant und kümmert sich liebevoll um das ausgewogen zusammengestellte Essen. Dabei findet er einen grossartigen ZusammenKlang von Speisen und Getränken.

An diesem Abend haben wir zum Beispiel zur Vorspeise eine Kürbiscremesuppe gegessen, gefolgt von einer Scheibe kurz gebratener Stopfleber mit Feigenmarmelade, abgerundet mit einem "Gros Manseng" 2006, Domaine des Cassagnoles (Gondrin 32330). Danach kam butterweiches, geschmortes Rindfleisch.

Sie verstehen sicher, dass wir von diesem Haus und seinen Besitzern vollkommen überzeugt waren, auch Sie sollten bald diese Entdeckung machen!"

Unser Restaurant ist abends von Dienstag bis Samstag geöffnet
Reservierung erwünscht
Weihnachts- und Sylvesteressen auf Bestellung


18, rue Linard Gonthier10 000 TroyesTel. : 03 25 43 11 11Fax : 03 25 43 10 43Email : message@maisonderhodes.com
A l'étranger : Tel. : 0033 3 25 43 11 11